Aktuelles
29.01.2018 09:01

Brand in Industriegebäude

Die Stützpunktfeuerwehr Meilen wurde am 29. Januar 2018 um 07.34 Uhr zu einem Brand in einem Industriegebäude aufgeboten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte fanden sie ein Gebäude voller Rauch vor. Nach erfolgreichem Löschen des Brandes, wurde das Gebäude mittels Hochleistungslüftern vom Rauch befreit. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung durch den Rettungsdienst hospitalisiert.

Nebst der Stützpunktfeuerwehr Meilen standen der Rettungsdienst Spital Männedorf, die Kommunalpolizei Meilen-Herrliberg-Erlenbach sowie die Kantonspolizei Zürich im Einsatz.

© Copyright Stützpunktfeuerwehr Meilen 2018
xeiro ag