Einsätze

Brand im EFH in Meilen

Beim Einfeuern eines Kachelofens kam es zu einer starken Entwicklung schwarzen Rauches aus einem Kamin. Die alamierten Einsatzkräfte der Stützpunktfeuerwehr Meilen kontrollierten den Kamin und das Gebäude mit Wärmebildkameras, erstellten Löschleitungen und boten einen Kaminfeger auf. Dieser bestätigte, dass es zu keiner ungewollten Entzündung innerhalb des Kamines kam und keine weiteren Interventionsmassnahmen durch die Feuerwehr notwendig seien. Es wurde niemand verletzt und gab keinen Sachschaden.


Nebsts der Stützpunktfeuerwehr und dem Kaminfeger stand eine Patroullie der Kantonspolizei sowie ein Team des Rettungsdienstes Spital Männedorf im Einsatz.

Einsatz-Nr.
049
Beginn
12. März 2019; 16.45 Uhr
Ende
12. März 2019; 17.45 Uhr
Eingesetzte Mittel
ADL, PTF 5, TLF 1, TLF 2, VA, Rettungsdienst, Kantonspolizei, Kaminfeger
Eingesetzte Personen
ADL, KA T1 (29 AdF)
© Copyright Stützpunktfeuerwehr Meilen 2019
xeiro ag