Einsätze

Gelöschter Brand in Meilen

Am Abend des Weihnachtstages (25.12.2019) wurde die Stützpunktfeuerwehr Meilen zu einem gelöschten Brand aufgeboten. Ein Christbaum fing Feuer, konnte durch die Bewohner noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen. Bei dem Zwischenfall wurde niemand verletzt. Die Einsatzkräfte haben die Einsatzstelle mittels Wärmebildkamera und MEssgeräten kontrolliert. Die Kantonspolizei Zürich und ein Team des Rettungsdienstes des Spital Männedorfs standen ebenfall im Einsatz.


Artikel der Zürichsee Zeitung

Einsatz-Nr.
370
Beginn
25. Dezember 2019; 22.07 Uhr
Ende
25. Dezember 2019; 22.50 Uhr
Eingesetzte Mittel
TLF 1, Rettungsdienst, Kantonspolizei
Eingesetzte Personen
BAG 4 (8 AdF)
© Copyright Stützpunktfeuerwehr Meilen 2020
xeiro ag