Einsätze

Dieselunfall in Oetwil, Führungsunterstützung

Ein holländischer LKW hat beim Abbiegen aus dem Kreisel an der Zelglistrasse den Dieseltank aufgerissen. Dank schneller Alarmierung und Abdichten des Loches von Hand hielt sich die ausgelaufene Menge in Grenzen. Streuen von Bindemittel auf der Strasse und Abpumpen des Restdiesels aus dem Tank. Demontage des Tankes. Weitere Infos und Fotos siehe unter www.fw-oetwil.ch

Einsatz-Nr.
065
Beginn
28. Februar 2008; 08.37 Uhr
Ende
28. Februar 2008; 09.42 Uhr
Eingesetzte Mittel
Transit 3
Eingesetzte Personen
1 Pikettof, FW Oetwil, KAPO
© Copyright Stützpunktfeuerwehr Meilen 2019
xeiro ag