Einsätze

Mottbrand von Isolationsmaterial in Heizung

Ein Mottbrand in einer Schreinerei in Obermeilen konnte vom Besitzer selber gelöscht werden. Wir haben die Nachkontrolle an der Brandstelle, der im Raum verteilten Glutstücken und der Isolation mit der Wärmebildkamera übernommen. Aus Sicherheitsgründen wurde eine Löschleitung bereitgestellt und die Isolation am Heizungsrohr entfernt. Personen wurden keine verletzt. Ursache des Brandes ist eine Entzündung des Holzstaubes durch das heisse Kaminrohr zwischen der Isolation.

Einsatz-Nr.
310
Beginn
17. Juni 2008; 11.28 Uhr
Ende
17. Juni 2008; 12.07 Uhr
Eingesetzte Mittel
TLF 1+2, ADL, PIF, San, VA, PTF 5
Eingesetzte Personen
KA Tag (37 AdF), Polizei
© Copyright Stützpunktfeuerwehr Meilen 2019
xeiro ag