Einsätze

Heizölunfall in Oetwil am See

An einem Tankwagen ist kurz vor Mittag beim Entladen von Heizöl ein Gussventil an der Maschine geborsten. Darauf hin flossen gegen 300 Liter Heizöl auf die Strasse. Die Flüssigkeit konnte in den Strassensammlern aufgefangen und anschliessend abgepumpt werden. Es entstand kein Umweltschaden.

Einsatz-Nr.
639
Beginn
19. Dezember 2008; 11.59 Uhr
Ende
19. Dezember 2008; 17.20 Uhr
Eingesetzte Mittel
Chemie-Zug
Eingesetzte Personen
Stüpt (16 AdF), FW-Oetwil, Polizei, AWEL, Drittfirmen
© Copyright Stützpunktfeuerwehr Meilen 2018
xeiro ag