Einsätze

Hilfeleistung in Meilen

Die trockene Witterung setzt der Natur bereits früh im Jahr zu. So hat der Naturschutzverein Meilen die Bevölkerung aufgerufen zwei Weiher in der Nähe des Schützenhauses mit Wasser aufzufüllen um die Froschlaiche zu retten. Die Stützpunktfeuerwehr Meilen hat diese Massnahmen in Absprache mit der iNFRA AG (Wasserwerk) unterstützt und die Weiher mit Wasser ab einem Hydranten befüllt.

Einsatz-Nr.
121
Beginn
15. April 2020; 13.39 Uhr
Ende
15. April 2020; 16.00 Uhr
Eingesetzte Mittel
PTF 7
Eingesetzte Personen
BadF (4 AdF)
© Copyright Stützpunktfeuerwehr Meilen 2020
xeiro ag